Was ist anders ab Version 3.0.0 ?

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Installationsvideo

Mit der Version 3.0.0 ändern sich einige Bestandteile des Projektes grundlegend. Das Handbuch konnte noch nicht vollständig aktualisiert werden, wird aber schrittweise angepasst. Diese Übersicht fasst aber bereits die wichtigsten Änderungen zusammen.

Einrichtung

Der Ardunio IDE wird nicht mehr aktiv von uns unterstüzt. Wir setzen ab der 3.0.0 nun vollständig auf Platform IO und VS Code.

Funktionen

Wifi Manager

Für die Ersteinrichtung wird ein Wifi-Manager benutzt. Beim ersten Start des ESP wird ein Access Point von diesem geöffnet mit dem Namen “silvia” und Passwort “CleverCoffee”. Dies kann in der userConfig.h auch angepasst werden. Verbindet ihr euch mit dem Access Point, sollte sich bei den meisten Systemen automatisch eine Seite öffnen in mittels derer ihr ein WLAN auswählen und ein Passwort eingeben könnt, welches dann gespeichert und automatisch beim nächsten Start für die Verbindung verwendet wird.

Webseite

Wir haben eine eigene auf dem ESP gehostet Webseite. Im Normalfall kann die Webseite über http://<<HOSTNAME>>.local aufgerufen werden. Den hostname findet man in platform.ino unter dem Wert uploat_port, bitte lest euch dazu auch den Punkt Remote Monitoring durch. Zu beachten: Nur Geräte im gleichen Netzwerk können die ESP gehostete Webseite erreichen! Beispiel für die Standardkonfiguration http://silvia.local

Ansonsten könnt ihr die IP vom ESP in eurem Router herausfinden oder per Monitor-Befehl in PlatformIO. Es bietet sich an, dem ESP eine feste IP über den Router zu vergeben und einen festen Namen über den ihr dann die Konfigurationsseite im Browser erreichen könnt.

Wie upgrade ich von einer älteren Version (2.x oder jünger)?

Es müssen wichtige Schritte vor dem Upgraden durchgeführt werden, sonst wird euer PID nicht richtig funktionieren. In PlatformIO (VS Code) müssen folgende Schritte erfolgen, eine USB Verbindung zum ESP ist zwingend erforderlich:

Schritt Erklärung
1 Flash-Speicher löschen nodemcuv2_usb -> Platform -> Erase Flash
2 Dateisystem bauen und übertragen nodemcuv2_usb -> Platform -> Upload Fileystem Image
3 Firmware bauen und übertragen nodemcuv2_usb -> General -> Upload

Alle 3 Schritte müssen nach einander erfolgen.

Update

Helft uns!

Habt ihr Bugs oder ähnliches gefunden, lasst es uns bitte wissen.